Wir feiern Geburtstag

Kinderrechte in Regenbogenfamilien

Vor zwei Jahren wurde in Wien Österreichs erstes Regenbogenfamilienzentrum eröffnet. Seither hat sich einiges getan und unser Angebot wurde stetig erweitert. Wir wollen uns anlässlich unseres Jubiläums, gemeinsam mit der WASt (Wiener Antidiskriminierungsstelle), dem Thema Kinderrechte widmen und nützen den bevorstehenden Schwerpunkt „30 Jahre Kinderrechte“, um gemeinsam zu diskutieren und zu feiern.

Programm:

  • Ein Vortrag von Rechtsanwältin Mag.a Doris Einwallner über die rechtlichen Errungenschaften der vergangenen Jahre.
  • Eine Podiumsdiskussion mit Expert*innen zum Thema „Kinderrechte in Regenbogenfamilien“. Am Podium: Dunja Gharwal – Wiener Kinder.- und Jugendanwältin, Dr.in Katharina Taucher – Expertin für Reproduktionsmedizin, Philipp Leeb – Poika, Verena Flunger – Leitung Regenbogenfamilienzentrum Wien. Moderation: Meike Lauggas
  • Musikalischer Ausklang mit dem Nakamurateam, Vernetzungsmöglichkeit bei Snacks und Getränken.

Als wichtige Einrichtung der Stadt Wien, ist es uns ein besonderes Anliegen, die aktuellen Themen der Stadt aufzugreifen und uns aktiv einzubringen. Kinderrechte orientieren sich nicht an der Herkunft, dem sozialen Status oder der sexuellen Orientierung der Eltern. Kinderrechte gelten für alle gleichermaßen. In den vergangenen Jahren wurden einige Gesetze beschlossen, die Regenbogenfamilien entlasten und somit auch den Kindern zugutekommen, die in queeren Familien aufwachsen. Wir wollen die vergangenen Jahre Revue passieren lassen, den Status quo beleuchten, und einen optimistischen Blick in die Zukunft werfen. Dazu laden wir Politiker*innen aller Parteien, Vertreter*innen diverser LGBTIQ* Organisationen, Personen aus der Wirtschaft, Jounalist*innen unterschiedlicher Medien und unsere Community ein, um gemeinsam ein starkes Zeichen für Regenbogenfamilien zu setzen und mit uns, das zweijährige Bestehen des Regenbogenfamilienzentrums zu feiern.

WANN: 23. Oktober 2019, 17:30 - 22:00
WO: Regenbogenfamilienzentrum Wien
Anmeldung: office@rbfz-wien.at