Neue Gruppen- und Beratungsangebote im Herbst

20170330_174021Regenbogenfamilien sind vielfältig! Dieser Vielfalt möchten wir mit zahlreichen neuen Angeboten begegnen um vielen Familien und solchen, die es werden wollen Möglichkeiten zur Vernetzung, zum Austausch und zur Unterstützung zu bieten. Dazu gehören neue themenspezifische Gruppen-Treffen ebenso wie die neuen Kursangebote und unser allgemeines Beratungsangebot. Die schon bewährten Familientreffen sowie die Kinderwunschgruppe – beides je ein Mal im Monat – werden selbstverständlich auch im Herbst fortgesetzt. Alle Termine bis Jahresende findet ihr in unserem Kalender.

Fixe Beratungszeiten:

Seit Juni stehen wir regelmäßig jeden Donnerstag von 16.00 h bis 19.00 h für Beratungen zur Verfügung. Unser Beratungsangebot haben wir den Qualitätsanforderungen für Familienberatungsstellen angepasst und es stehen entsprechend qualifizierte Berater_innen zur Verfügung. Im Bedarfsfall können wir auch weitere Expert_innen (z. B. Juristin, Ärztin, Psychotherapeutin) hinzuziehen.

Ab Oktober bieten wir auch fix jeden zweiten Mittwoch im Monat zwischen 15.00 h und 17.00 h Rechtsberatung durch unsere Anwältin Mag.a Doris Einwallner. Um Wartezeiten zu vermeiden empfehlen wir eine vorherige Terminvereinbarung telefonisch oder per Mail. Selbstverständlich können Beratungstermine auch für andere Tage oder Zeiten vereinbart werden.

Allgemeine Beratung: jeden Donnerstag von 16.00 h bis 19.00 h (Terminvereinbarung empfohlen)

Nächste Termine Rechtsberatung: 11. Oktober, 8. November, 13. Dezember – jeweils 15.00 h bis 17.00 h (Terminvereinbarung erforderlich!)

Babytreff

Dein/Euer Kind ist da, die erste aufregende Zeit ist gut überstanden – und jetzt? Im Lauf des ersten Lebensjahres treten immer wieder Fragen zu verschiedenen Themen wie Ernährung des Kindes, Impfen, Kleidung, Tragen, Entwicklungsschritte, Schlafen, Verhalten (und ganz viele mehr) auf. Das Säuglingstreffen soll eine Austauschrunde für Gleichgesinnte, in derselben Lebenssituation sein. Begleitet von Hebamme Julia Eva Friedreich können alle Themen besprochen werden, die gerade präsent sind und einer Lösung bedürfen. Der Austausch mit Eltern gleichaltriger Kinder kann erfrischend und erleichternd sein. Dein(e) Kind(er) haben die Möglichkeit von klein an mit Kindern in Kontakt zu kommen, die in ähnlichen Familien wie ihre eigene aufwachsen.

Termine: 12. Oktober, 09. November, 7. Dezember jeweils 12.00 h bis 13.00 h – Unkostenbeitrag: € 5,- pro Termin

Treffen für Regenbogenväter

Vater werden ist nicht schwer, Vater sein dagegen sehr? Wir wissen, dass der erste Satz dieses Spruchs für homosexuelle Väter meist nicht stimmt, aber wie verhält es sich mit dem zweiten Teil? Diese und allen anderen Fragen, die schwule, bisexuelle und transgender Väter beschäftigen, sollen in dieser Gruppe nur für Männer Raum haben.
Organisiert und moderiert wird die Gruppe von Maximilian Genow, der selber schwuler Papa von zwei Kindern ist, die er in Co-Elternschaft gemeinsam mit einem lesbischen Paar aufzieht.

Termine: jeder 2. Montag im Monat von 19.00 h bis 21.00 h – Start am 9. Oktober

Brunch für Alleinerziehende

Ein funktionierendes Netzwerk ist ganz besonders für Alleinerziehende – freiwillige oder unfreiwillige – immens wichtig. Möglichkeiten dieses zu erweitern und sich über alle Themen, die gerade beschäftigen auszutauschen, bieten unsere Brunchs für alleinerziehende Regenbogeneltern. Christina Bacher, Mama von Bastian (4) freut sich drauf möglichst viele kontaktfreudige Single-Eltern kennenzulernen und gemeinsam mit den Kindern einen netten Samstag Vormittag zu verbringen.

Termine: 4. November und 2. Dezember, jeweils von 10.00 h bis 12.30 h