Information & Bildung

Regenbogenfamilien stehen vor der Herausforderung, vieles rund um ihr Familienleben selbst zu entwerfen und zu gestalten, da es noch wenige „role models“ gibt. Das ist eine große Freiheit, gleichzeitig aber auch manchmal doch schwierig zu bewerkstelligen. Insbesondere in Bezug auf die rechtliche Absicherung der Familie gibt es viele Dinge zu beachten, kennen zu lernen und jedenfalls auch noch weiter zu entwickeln.

Durch verschiedene Formate an Bildungs- und Informations-Veranstaltungen möchten wir Regenbogenfamilien stärken und in diesen Gestaltungsprozessen unterstützen. Dabei sehen wir als Zielgruppe neben Regenbogenfamilien auch Menschen, die berufsbedingt mit Regenbogenfamilien zu tun haben und mehr über Alltag und Besonderheiten dieser Familienform erfahren möchten.

Dazu planen wir diverse Angebote wie zum Beispiel:

  • Vorträge und Diskussionsveranstaltungen
  • Workshops und Seminare
  • Fachtagungen
  • Herausgabe von Info-Material 

 

Wenn du dich gern zunächst mal lesend informierst: Ein ausführlicher Online-Bereich mit Erst-Infos rund um Regenbogenfamilien finden sich gut aufbereitet und laufend aktualisiert auf der Website des Vereins FAmOs.