Unsere Angebote im Überblick


International Family Equality DayDie Angebote des RbFZ Wien richten sich in erster Linie an gleichgeschlechtlich liebende Eltern 
und ihre Kinder sowie lesbische, schwule, bi-, trans- oder intersexuelle Menschen mit Kinderwunsch.

Familiengründung und Familienleben hält für Menschen große und kleine Überraschungen und häufig auch Herausforderungen bereit. Manche Fragen stellen sich dabei für Regenbogenfamilien anders – zum Beispiel aufgrund besonderer rechtlicher Rahmenbedingungen. Aufbauend auf die während der letzten Jahre gesammelten Erfahrungen des Vereins FAmOs – Familien Andersrum Österreich – werden wir unsere Aktivitäten vorrangig auf drei Bereiche konzentrieren:

  • Beratung zu unterschiedlichen Themen rund um Regenbogenfamilien
  • Begegnungsmöglichkeiten für Regenbogenfamilien
  • Information und Bildung in Form von Vorträgen, Workshops u. ä.

Schrittweise möchten wir auch eine Bibliothek und Mediathek rund um das Thema Regenbogenfamilien aufbauen.

Das RbFZ Wien steht aber nicht allein Regenbogenfamilien offen, sondern auch allgemein allen Menschen, die sich privat oder beruflich für das Thema Regenbogenfamilien interessieren. Gezielt möchten wir auch Angebote für Mitarbeiter_innen von familienrelevanten Institutionen (z. B. Kindergärten, Schulen, Beratungsstellen) sowie von Ämtern und Behörden in Wien schaffen, um Unsicherheiten oder Vorbehalte gegenüber Regenbogenfamilien abbauen zu helfen.